close

dpa-AFX Twitter

17.12.2012 14:54

ANALYSE: Citigroup senkt Apple auf 'Neutral' und Ziel auf 575 US-Dollar

LONDON (dpa-AFX) - Die US-Bank Citigroup hat Apple von 'Buy' auf 'Neutral' abgestuft und das Kursziel von 675,00 auf 575,00 (Kurs: 509,89) US-Dollar gesenkt. Kurzfristig rückten die Risiken bei dem iPhone-Hersteller stärker in den Fokus, schrieb Analyst Glen Yeung in einer Studie vom Montag. Die zuvor explizit auf kurzfristige Chancen nach der stärkeren Korrektur ausgelegte Kaufempfehlung sei entsprechend zurückgenommen worden.

Fundamental stimmten Kürzungen der Aufträge bei einigen Zulieferern nachdenklich, auch wenn das nicht nachhaltig sein müsse. Die Gründe dürften aber nicht nur angebots-, sondern auch nachfrageseitig sein. Der Technologiekonzern dürfte seine Produktion des iPhone5 in einem Umfeld sehr lebhafter Nachfrage wohl kaum bremsen, betont Yeung. Er schätze die Nachfrage als gut, aber nicht hervorragend ein. Zudem habe er bereits auf einen Kannibalisierungseffekt beim iPad4 durch das iPad Mini hingewiesen.

Mit der Einstufung 'Neutral' gehen die Analysten der Citigroup davon aus, dass es nicht ausreichend Werttreiber oder Gründe für ein Investment gebe, um zur einer positiven oder negativen Anlageeinschätzung zu kommen./fat/gl

Analysierendes Institut Citigroup.

Übersicht News-Produkte

dpa-AFX bietet ein umfangreiches Angebot an real-time und near-time Finanz-Nachrichten in deutscher und englischer Sprache. 

Real-time Nachrichten

News in Echtzeit für Finanzmarktexperten

Etwas schneller als andere zu wissen, war schon bares Geld wert, als die Pioniere des Nachrichtenwesens noch Brieftauben mit Börsenkursen auf die Reise schickten. Das Prinzip gilt auch bei den heutigen Highspeed-Verbindungen. In Echtzeit berichtet dpa-AFX über alles, was die Märkte bewegt: über Unternehmen, Börsen und Konjunkturdaten aus aller Welt. Trader, Asset-Manager, Analysten, Bankberater – Finanzmarktexperten aller Couleur nutzen das dpa-AFX-Angebot gewinnbringend.

Near-time Nachrichten

Nachrichten für Websites und Intranet-Plattformen

Das dpa-AFX near-time Nachrichtenangebot richtet sich an eine breitere Zielgruppe. Hier finden sowohl Bankberater als auch Privatanleger sowie alle an Wirtschaft und Finanzen interessierten Leser unabhängige und zuverlässige Informationen zum Geschehen an den internationalen Finanzmärkten. Mit near-time Nachrichten von dpa-AFX steigern Websites und Intranets den Nutzwert für ihre Kunden und Mitarbeiter.

Sie haben Fragen zu unseren News?
Gerne beraten wir Sie, kontaktieren Sie uns:

+49 (0)69/92022-480

vertrieb@dpa-AFX.de

dpa-AFX auf Twitter

Folgen Sie uns auf Twitter www.twitter.com/dpaAFX