NEWS

Real-time und near-time Nachrichten

 

 

 

ANALYSEN

Aktienanalyse als Nachrichtenfeed

 

 

 

VIDEO

Leistungsspektrum

 

 

 

Newsticker

Märkte
Unternehmen
Analysen
Konjunktur

Aktien Frankfurt Schluss: Holpriger Wochenstart nach jüngster Verlustserie

|   Maerkte

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der verlustträchtigen Vorwoche ist der deutsche Aktienmarkt am Montag an einem Stabilisierungsversuch letztlich gescheitert. Der Dax <DE0008469008> schloss mit einem Minus von 0,46 Prozent bei 12 227,92 Punkten, nachdem er zwischenzeitlich fast ein Prozent höher notiert hatte. Für den MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte ging es am Ende um 0,40 Prozent auf 22 450,37 Punkte nach unten.

"Der Wochenstart ist durch einen verhaltenden und abwartenden Handel geprägt. Es wagt sich derzeit kaum ein Investor aus seiner Deckung und schaut, wie sich die anderen Kapitalsammelstellen verhalten", beobachtete Marktexperte Andreas Lipkow. In Europa sei bereits sehr viel Pessimismus eingepreist, weitere negative Impulse würden teilweise nur noch mit einem Schulterzucken quittiert, spielte Lipkow auf den schwachen Ifo-Index an./edh/he

 

Aktien Frankfurt Schluss: Holpriger Wochenstart nach jüngster Verlustserie

|   Maerkte

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der verlustträchtigen Vorwoche ist der deutsche Aktienmarkt am Montag an einem Stabilisierungsversuch letztlich gescheitert. Der Dax <DE0008469008> schloss mit einem Minus von 0,46 Prozent bei 12 227,92 Punkten, nachdem er zwischenzeitlich fast ein Prozent höher notiert hatte. Für den MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte ging es am Ende um 0,40 Prozent auf 22 450,37 Punkte nach unten.

"Der Wochenstart ist durch einen verhaltenden und abwartenden Handel geprägt. Es wagt sich derzeit kaum ein Investor aus seiner Deckung und schaut, wie sich die anderen Kapitalsammelstellen verhalten", beobachtete Marktexperte Andreas Lipkow. In Europa sei bereits sehr viel Pessimismus eingepreist, weitere negative Impulse würden teilweise nur noch mit einem Schulterzucken quittiert, spielte Lipkow auf den schwachen Ifo-Index an./edh/he

 

Aktien Frankfurt Schluss: Holpriger Wochenstart nach jüngster Verlustserie

|   Maerkte

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der verlustträchtigen Vorwoche ist der deutsche Aktienmarkt am Montag an einem Stabilisierungsversuch letztlich gescheitert. Der Dax <DE0008469008> schloss mit einem Minus von 0,46 Prozent bei 12 227,92 Punkten, nachdem er zwischenzeitlich fast ein Prozent höher notiert hatte. Für den MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte ging es am Ende um 0,40 Prozent auf 22 450,37 Punkte nach unten.

"Der Wochenstart ist durch einen verhaltenden und abwartenden Handel geprägt. Es wagt sich derzeit kaum ein Investor aus seiner Deckung und schaut, wie sich die anderen Kapitalsammelstellen verhalten", beobachtete Marktexperte Andreas Lipkow. In Europa sei bereits sehr viel Pessimismus eingepreist, weitere negative Impulse würden teilweise nur noch mit einem Schulterzucken quittiert, spielte Lipkow auf den schwachen Ifo-Index an./edh/he

 

Aktien Frankfurt Schluss: Holpriger Wochenstart nach jüngster Verlustserie

|   Maerkte

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der verlustträchtigen Vorwoche ist der deutsche Aktienmarkt am Montag an einem Stabilisierungsversuch letztlich gescheitert. Der Dax <DE0008469008> schloss mit einem Minus von 0,46 Prozent bei 12 227,92 Punkten, nachdem er zwischenzeitlich fast ein Prozent höher notiert hatte. Für den MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte ging es am Ende um 0,40 Prozent auf 22 450,37 Punkte nach unten.

"Der Wochenstart ist durch einen verhaltenden und abwartenden Handel geprägt. Es wagt sich derzeit kaum ein Investor aus seiner Deckung und schaut, wie sich die anderen Kapitalsammelstellen verhalten", beobachtete Marktexperte Andreas Lipkow. In Europa sei bereits sehr viel Pessimismus eingepreist, weitere negative Impulse würden teilweise nur noch mit einem Schulterzucken quittiert, spielte Lipkow auf den schwachen Ifo-Index an./edh/he

 

nach oben