NEWS

Real-time und near-time Nachrichten

 

 

 

ANALYSEN

Aktienanalyse als Nachrichtenfeed

 

 

 

VIDEO

Leistungsspektrum

 

 

 

Newsticker

Märkte
Unternehmen
Analysen
Konjunktur

ANALYSE-FLASH: Jefferies senkt AB Inbev auf 'Hold' - Ziel 55 Euro

|   Analysen

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Jefferies hat AB Inbev <BE0003793107> von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 67 auf 55 Euro gesenkt. Brauerei-Aktien seien generell nicht teuer und in schlechteren Wirtschaftszeiten recht widerstandsfähig, schrieb Analyst Edward Mundy in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Während die Papiere des Konkurrenten Carlsberg daher zum Kauf empfohlen wurden und Heineken der "Top Pick" in der Branche bleibt, sei AB Inbev aber nicht so günstig bewertet, wie es auf Anhieb den Anschein mache./tih/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.09.2022 / 12:29 / ET

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.09.2022 / 19:00 / ET

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

 

ANALYSE-FLASH: Jefferies senkt AB Inbev auf 'Hold' - Ziel 55 Euro

|   Analysen

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Jefferies hat AB Inbev <BE0003793107> von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 67 auf 55 Euro gesenkt. Brauerei-Aktien seien generell nicht teuer und in schlechteren Wirtschaftszeiten recht widerstandsfähig, schrieb Analyst Edward Mundy in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Während die Papiere des Konkurrenten Carlsberg daher zum Kauf empfohlen wurden und Heineken der "Top Pick" in der Branche bleibt, sei AB Inbev aber nicht so günstig bewertet, wie es auf Anhieb den Anschein mache./tih/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.09.2022 / 12:29 / ET

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.09.2022 / 19:00 / ET

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

 

ANALYSE-FLASH: Jefferies senkt AB Inbev auf 'Hold' - Ziel 55 Euro

|   Analysen

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Jefferies hat AB Inbev <BE0003793107> von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 67 auf 55 Euro gesenkt. Brauerei-Aktien seien generell nicht teuer und in schlechteren Wirtschaftszeiten recht widerstandsfähig, schrieb Analyst Edward Mundy in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Während die Papiere des Konkurrenten Carlsberg daher zum Kauf empfohlen wurden und Heineken der "Top Pick" in der Branche bleibt, sei AB Inbev aber nicht so günstig bewertet, wie es auf Anhieb den Anschein mache./tih/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.09.2022 / 12:29 / ET

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.09.2022 / 19:00 / ET

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

 

ANALYSE-FLASH: Jefferies senkt AB Inbev auf 'Hold' - Ziel 55 Euro

|   Analysen

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Jefferies hat AB Inbev <BE0003793107> von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 67 auf 55 Euro gesenkt. Brauerei-Aktien seien generell nicht teuer und in schlechteren Wirtschaftszeiten recht widerstandsfähig, schrieb Analyst Edward Mundy in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Während die Papiere des Konkurrenten Carlsberg daher zum Kauf empfohlen wurden und Heineken der "Top Pick" in der Branche bleibt, sei AB Inbev aber nicht so günstig bewertet, wie es auf Anhieb den Anschein mache./tih/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.09.2022 / 12:29 / ET

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.09.2022 / 19:00 / ET

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

 

nach oben