NEWS

Real-time und near-time Nachrichten

 

 

 

ANALYSEN

Aktienanalyse als Nachrichtenfeed

 

 

 

VIDEO

Leistungsspektrum

 

 

 

Newsticker

Märkte
Unternehmen
Analysen
Konjunktur

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank Research belässt Bayer auf 'Hold' - Ziel 29 Euro

|   Analysen

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Deutsche Bank Research hat Bayer <DE000BAY0017> nach Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 29 Euro belassen. Der Umsatz des Pharma- und Agrarchemiekonzerns habe die Konsensschätzungen etwas verfehlt, wogegen das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) und mehr noch das bereinigte Ergebnis je Aktie darüber liege, schrieb Analyst Falko Friedrichs in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Jahresziele auf Basis konstanter Währungskurse habe Bayer bestätigt. Allerdings habe der Gegenwind durch Wechselkurseffekte seit der erstmaligen Bekanntgabe des Ausblicks im März zugenommen, weshalb der entsprechende Ausblick reduziert worden sei. Die Konsensprognosen dürften daher sinken./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.05.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.05.2024 / 06:58 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

 

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank Research belässt Bayer auf 'Hold' - Ziel 29 Euro

|   Analysen

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Deutsche Bank Research hat Bayer <DE000BAY0017> nach Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 29 Euro belassen. Der Umsatz des Pharma- und Agrarchemiekonzerns habe die Konsensschätzungen etwas verfehlt, wogegen das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) und mehr noch das bereinigte Ergebnis je Aktie darüber liege, schrieb Analyst Falko Friedrichs in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Jahresziele auf Basis konstanter Währungskurse habe Bayer bestätigt. Allerdings habe der Gegenwind durch Wechselkurseffekte seit der erstmaligen Bekanntgabe des Ausblicks im März zugenommen, weshalb der entsprechende Ausblick reduziert worden sei. Die Konsensprognosen dürften daher sinken./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.05.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.05.2024 / 06:58 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

 

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank Research belässt Bayer auf 'Hold' - Ziel 29 Euro

|   Analysen

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Deutsche Bank Research hat Bayer <DE000BAY0017> nach Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 29 Euro belassen. Der Umsatz des Pharma- und Agrarchemiekonzerns habe die Konsensschätzungen etwas verfehlt, wogegen das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) und mehr noch das bereinigte Ergebnis je Aktie darüber liege, schrieb Analyst Falko Friedrichs in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Jahresziele auf Basis konstanter Währungskurse habe Bayer bestätigt. Allerdings habe der Gegenwind durch Wechselkurseffekte seit der erstmaligen Bekanntgabe des Ausblicks im März zugenommen, weshalb der entsprechende Ausblick reduziert worden sei. Die Konsensprognosen dürften daher sinken./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.05.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.05.2024 / 06:58 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

 

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank Research belässt Bayer auf 'Hold' - Ziel 29 Euro

|   Analysen

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Deutsche Bank Research hat Bayer <DE000BAY0017> nach Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 29 Euro belassen. Der Umsatz des Pharma- und Agrarchemiekonzerns habe die Konsensschätzungen etwas verfehlt, wogegen das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) und mehr noch das bereinigte Ergebnis je Aktie darüber liege, schrieb Analyst Falko Friedrichs in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Jahresziele auf Basis konstanter Währungskurse habe Bayer bestätigt. Allerdings habe der Gegenwind durch Wechselkurseffekte seit der erstmaligen Bekanntgabe des Ausblicks im März zugenommen, weshalb der entsprechende Ausblick reduziert worden sei. Die Konsensprognosen dürften daher sinken./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.05.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.05.2024 / 06:58 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

 

nach oben